Notfallsanitäterinnen/ Notfallsanitäter oder Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten (m/w/d)

Art:
Voll- und Teilzeit
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort:

Bergisch Gladbach

Befristung:
Unbefristet
Entgeltgruppe:

EG N (NFS) / EG 6 (RA)

Stellenbeschreibung:

Notfallsanitäterinnen/ Notfallsanitäter oder 
Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten (m/w/d)

Unbefristet • zum nächstmöglichen Zeitpunkt • Vollzeit • individuelle Teilzeit nach Absprache möglich • EG N (NFS) / EG 6 (RA)

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in der Notfallrettung und im Interhospitaltransfer im 12 Stunden Wechseldienst
  • Sie arbeiten im qualifizierten Krankentransport im Tagesdienst
  • Sie leiten Auszubildende unter Fachaufsicht eines Praxisanleiters/ Lehrrettungsassistenten an

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Sie haben die Berechtigung, die Berufsbezeichnung Notfallsanitäter/ Notfallsanitäterin oder Rettungsassistent/ Rettungsassistentin zu tragen
Führerschein:
Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse C1
weitere Voraussetzungen:
  • Sie haben Einsatzerfahrung in den verschiedenen Bereichen des Rettungsdienstes
  • Sie identifizieren sich mit der verantwortungsvollen Tätigkeit und handeln patientenorientiert
  • Sie sind flexibel und belastbar
  • Sie nehmen regelmäßig an der gem. § 5 Abs. 5 RettG NRW erforderlichen 30stündigen Fortbildung teil und können dies nachweisen
Wir Bieten:

Ihre Vorteile

  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu zahlreichen fachlichen und persönlichen Kompetenzen 
  • Moderner Fahrzeugpark und aktuellste technische Ausstattung
  • Ein Arbeitsumfeld im Kontext eines ganzheitlichen Gefahrenabwehrsystems bestehend aus Rettungsdienst und Feuerwehr
  • Kostengünstiges Jobticket für das gesamte VRS Gebiet
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Engagiertes Miteinander in einem kollegialen Team
Besonderheiten:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie Ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Bewerben Sie sich jetzt!

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) vorzugsweise per Mail an

bewerbung@stadt-gl.de 

oder postalisch an die

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach 

Nähere Informationen:

Ihre Ansprechpartner

Für Fragen zum Verfahren

Herr Remerscheid
c.remerscheid@stadt-gl.de
Telefon 02202 14 2760

Für fachliche Fragen

Herr Elias
h.elias@stadt-gl.de
Telefon 02202 238 434

Weitere Informationen zur Stadtverwaltung Bergisch Gladbach als Arbeitgeberin finden Sie unter www.arbeiten-fuer-bergischgladbach.de