Die Bewerbungsfrist ist leider bereits verstrichen.

1 Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Art:
Ausbildung
Bewerbungsfrist:
31.07.2021
Beginn:
01.08.2022
Ort:

Kreuztal 

Befristung:
3 Jahre
Stellenbeschreibung:
  • Tätigkeitsbereich: Verlegung von Rohrleitungen, Entnahme und Bewertung von   Wasserproben sowie Steuerung, Kontrolle und Wartung der Anlagen
  • Ausbildungsinhalte:
  • Praktische Ausbildung im Städtischen Wasserwerk
  • Theoretische Ausbildung im Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen, im Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft in Essen sowie im Berufsbildungszentrum Siegen

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:

Hauptschulabschluss

Besonderheiten:

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter werden ausdrücklich begrüßt.

Die kulturelle Vielfalt in der Stadt Kreuztal soll sich auch in der Gesamtheit der Bediensteten widerspiegeln. Bewerbungen von Personen mit Zuwanderungsgeschichte sind daher willkommen.

Im IT-Bereich, im Baubetriebshof und im Wasserwerk sind Frauen unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht und werden gesetzeskonform berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Kopie des letzten Schulzeugnisses richten Sie bitte bis 31.07.2021 an den Bürgermeister, Amt für Personal, Organisation, IT, Siegener Str. 5, 57223 Kreuztal oder mailen Sie Ihre Bewerbung (eine pdf-Datei) an bewerbung@kreuztal.de.