eine/n Mitarbeiter/in für Personalangelegenheiten

Art:
Vollzeit
Bewerbungsfrist:
22.08.2021
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort:

Kreuztal

Befristung:
unbefristet
Entgeltgruppe:

Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 BBesG

Stellenbeschreibung:

Werden Sie Arbeitsgestalter/in!

Die Stadt Kreuztal als „Familiengerechte Kommune“ versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen für ihre 32.000 Einwohner/innen. Für die Umsetzung dieses Leitgedankens sorgen etwa 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Gestaltung moderner, gesunder und zukunftsorientierter Arbeitsbedingungen für unsere Bediensteten ist Aufgabe der Personalabteilung. Wir stellen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet ein

eine/n Mitarbeiter/in für Personalangelegenheiten

Was sind Ihre wesentlichen Aufgaben?

  • Personalplanung, -gewinnung und -entwicklung,
  • Bearbeitung tarif- und beamtenrechtlicher Angelegenheiten,
  • Organisation und Durchführung des Betrieblichen Eingliederungs- und Gesundheitsmanagements,
  • Organisation Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Unfallverhütung.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit abgeschlossenem Verwaltungslehrgang II (früher Angestelltenlehrgang II) bzw. über die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (früher gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) sowie über mehrjährige Verwaltungserfahrung.
weitere Voraussetzungen:
  • Sie arbeiten selbstständig, lösungsorientiert und eigenverantwortlich und haben Erfahrungen in Projektarbeit.
  • Sie sind Teamplayer/in, zeichnen sich durch Offenheit und Transparenz in der Kommunikation und im Miteinander aus und sind konfliktfähig.
  • Sie verfügen über hohe Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit.
  • Sie besitzen vertiefte Kenntnisse in den gängigen MSOffice-Programmen, v.a. MSExcel.
  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild für die Mitarbeitenden der Stadt Kreuztal.
Wir Bieten:

Die Stadtverwaltung Kreuztal ist eine moderne und engagierte Arbeitgeberin. Ihr Arbeitsplatz zeichnet sich durch moderne Technik aus. Es erwartet Sie ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet sowie die Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team. Sie haben bei uns die Möglichkeit, mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen, sowie ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen fortzubilden.

Sie sind uns wichtig!

Wir fördern den Dialog über regelmäßige Mitarbeitendengespräche und bieten unseren Mitarbeitenden diverse Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie verschiedene Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, u.a. Bike-Leasing.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden für Tarifbeschäftigte sowie bis zu 41 Stunden für Beamtinnen und Beamte. Die Eingruppierung ist in Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 BBesG vorgesehen. Eine Stellenteilung durch zwei Personen kann in Betracht kommen, wenn – ggf. im Rahmen einer flexiblen Handhabung – eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist.

Besonderheiten:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gesetzeskonform berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter werden begrüßt.

Die kulturelle Vielfalt in der Stadt Kreuztal soll sich auch in der Gesamtheit der Bediensteten widerspiegeln. Bewerbungen von Personen mit Einwanderungsgeschichte sind daher willkommen.

Gewünschte Bewerbungsform:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 22.08.2021.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an den

Bürgermeister, Amt Personal/Organisation/IT, Siegener Str. 5, 57223 Kreuztal

oder mailen Sie diese (eine pdf-Datei) an a.bonert@kreuztal.de.

Nähere Informationen:

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Bäcker, Amtsleiter Personal/Organisation/IT, Tel. 02732 / 51-291 gerne zur Verfügung.