Die Bewerbungsfrist ist leider bereits verstrichen.

Lehrkraft für Trompete und Ensembleleitung

Art:
Teilzeit
Bewerbungsfrist:
14.08.2021
Beginn:
zum 01.10.2021
Ort:

Neuss 

Entgeltgruppe:

Entgeltgruppe 9b:
1562 € - 2237 €

Stellenbeschreibung:

Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als
 

Lehrkraft für Trompete und Ensembleleitung

Kennziffer 21.404.03


Tätigkeiten:

  • Erteilen von Trompetenunterricht
  • Leitung von Bläserensembles

Unterrichtsstunden
Teilzeit = 15 U.Stunden á 45 Minuten;
zusätzlich Ferienüberhang (Unterrichtsstunden + 6,5 %)
 

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Instrumentalpädagogik
weitere Voraussetzungen:
  • Fähigkeit, in allen Leistungs- und Altersstufen zu unterrichten
  • Unterrichtserfahrung im Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht
  • Zweitqualifikation (z. B. EMP oder zweites Instrument) ist wünschenswert
  • Stilistische Offenheit sowie eigenes künstlerisches Profil
  • Teamorientierung und engagierte Zusammenarbeit mit dem Kollegium, der Fachleitung und der Schulleitung
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in Projekten an allgemeinbildenden Schulen (JEKI, Bläserklassen)
  • Aktive Kommunikation mit den Eltern und den kooperierenden Schulen
  • Mitwirkung bei Schüler*innenvorspielen, Orchesterkonzerten und anderen Veranstaltungen der Musikschule im Rahmen der Zusammenhangstätigkeiten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
Besonderheiten:

Alle nach dem 31.12.1970 geborenen Bewerber*innen müssen ihren Bewerbungsunterlagen den Nachweis über eine Masernschutzimpfung beifügen. Z. B. ein Impfausweis oder ein ärztliches Zeugnis, dass bei ihnen eine Immunität gegen Masern vorliegt oder sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können. Möglich ist auch eine Bestätigung einer staatlichen Stelle oder der Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung darüber, dass ein entsprechender Nachweis bereits vorgelegen hat. Der Nachweis gilt als formale Voraussetzung, um am Bewerber*innenverfahren teilnehmen zu können.

Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht.

Gewünschte Bewerbungsform:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Bewerbungsweg vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren www.karriere-neuss.de

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.

Nähere Informationen:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hr. Beckers, Tel.: 02131 90 4041 oder Ralf-Musik.Beckers@stadt.neuss.de, gerne zur Verfügung.