Hausmeisterin/Hausmeisters (m/w/d) zur Unterstützung der/des Schulhausmeisterin/Schulhausmeisters

Art:
Voll- und Teilzeit
Bewerbungsfrist:
14.05.2021
Beginn:
ab sofort
Ort:

Troisdorf 

Entgeltgruppe:

EG 4 TVöD

Stellenbeschreibung:

Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen, bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Im Amt für Zentrales Gebäudemanagement ist ab sofort im Rahmen einer Krankheitsvertretung (mit ggfls. Übernahmemöglichkeit) eine Stelle einer/eines 

Hausmeisterin/Hausmeisters (m/w/d) zur Unterstützung der/des Schulhausmeisterin/Schulhausmeisters
(EG 4 TVöD)
 

in Vollzeit zu besetzen. Eine Besetzung mit sich ergänzenden Teilzeitkräften ist mögllich.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der/des Schulhausmeister*in  der Gesamtschule am Bergeracker (Europaschule) z.B. Durchführung kleinerer Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten sowie Pflege der Außenanlagen/Müllbeseitigung
  • Schließ- und Kontrolldienst am Gymnasium Zum Altenforst einschließlich Leichtathletikhalle, Gymnastikhalle,
    Turnhalle 1 und 2
  • Urlaubsvertretung im Bereich Schulhausmeister*in in den städt. Schulen, insbesondere in den gesetzlichen Ferien NRW, z.B. Baubetreuungsaufgaben von Firmen, Abfallentsorgung, Schließdienst, Durchführung kleiner Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten, Durchführung kleinerer Grünpflegearbeiten

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist eine hausmeisternahe abgeschlossene, handwerkliche Berufsausbildung (Heizungs-, Sanitär-, Lüftungsbauer*in, Elektriker*in, Installateur*in, Schlosser*in, Tischler*in, Mechaniker*in)
    oder
  • eine mehrjährige (gewünscht ca. 5 Jahre) Erfahrung als Hausmeister*in, 
weitere Voraussetzungen:
  • ein sicherer Umgang mit einschlägigen Werkzeugen, Maschinen und Geräten
  • ein gültiger Führerschein Klasse B (früher Klasse III).
  • Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen, eine entsprechende Wegstreckenentschädigung wird gezahlt
  • Kenntnisse in der Regelungstechnik wären von Vorteil.
  • die Bereitschaft, Dienst zu ungünstigen Zeiten (Dienstbeginn Mo-Do 13.00 Uhr, Freitag 15.30 Uhr) zu verrichten
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Tatkraft, Eigeninitiative, Organisationsvermögen, Flexibilität und Pünktlichkeit
  • Betriebstreue (Loyalität), Bereitschaft zur Weiterbildung, Kostenbewusstsein und Unfallverhütung, Belastbarkeit und Stresstoleranz sowie EDV-Grundkenntnisse
  • die Bereitschaft eines flexiblen, fachspezifischen Arbeitseinsatzes (im Bedarfsfall) in anderen städtischen Einrichtungen
Besonderheiten:

Weiterhin wird eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften sowie ein freundlicher Umgang mit den Schülerinnen und Schülern erwartet. 
Urlaub kann in der Regel außerhalb der Schulferien genommen werden

Es wird begrüßt, wenn sich Frauen durch diese Stellenausschreibung besonders angesprochen fühlen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Sind Sie interessiert?  

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.05.2021 über unser Online-Bewerberportal auf www.troisdorf.de/karriere ein.

Hierfür nutzen Sie bitte den Button "E-Mail-Bewerbung" oder "Online-Bewerbung". 

Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

Nähere Informationen:

Für weitere Informationen steht Ihnen gern der Leiter des Amtes für Zentrale Gebäudemanagement, Herr Damaschek, Telefon 02241 900656, DamaschekP (at) troisdorf.de zur Verfügung.