Die Bewerbungsfrist ist leider bereits verstrichen.

Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Ordnungsdienst (m/w/d)

Art:
Voll- und Teilzeit
Bewerbungsfrist:
20.08.2021
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort:

Troisdorf

Entgeltgruppe:

bis A 9 LBesG/EG 9a TVöD

Stellenbeschreibung:

Die Stadt Troisdorf, große kreisangehörige Stadt im Regierungsbezirk Köln, mit rund 77.000 Einwohnern möchte im Amt für Sicherheit und Ordnung im Sachgebiet Ordnung und Innenstadtmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer /eines

Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Ordnungsdienst (m/w/d)
(A 9 LBesG/EG 9a TVöD)

besetzen. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange ist möglich. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend dem Vorliegen persönlicher Voraussetzungen und der damit verbundenen veränderten Aufgabenübertragung. Die Mindesteinstiegsvergütung liegt bei EG 6 TVöD.

Ihre Aufgaben

  • Sie zeigen Präsenz im Stadtgebiet und stehen als Ansprechpartner*in für die Bürger*innen sowie Besucher*innen und Gewerbetreibende der Stadt im Rahmen des Außendienstes zur Verfügung
  • Kontrolle besonders zu überwachender Bereiche
  • Unterstützung bei der ordnungsbehördlichen Begleitung von Veranstaltungen
  • ordnungsbehördliche Überprüfungen
  • Durchsetzung ordnungsbehördlicher Maßnahmen
  • Ermitteln, Feststellen und Beseitigen von Ordnungs-widrigkeiten
  • Ahnden und Beseitigen von Ruhestörungen (Feststellen von Lärm, unter Umständen Auflösen von Partys)
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen, u.a. Unterbringung nach PsychKG und Ingewahrsamnahmen, sowie weitere Sofortmaßnahmen nach dem OBG NRW und PolG NRW
  • Enge Kooperation mit anderen städtischen Dienststellen, z.B. bei Maßnahmen des Ausländer- oder Jugendamtes
  • Wahrnehmen von gemischten Streifen mit Ordnungspartnern, u.a. Landes- und Bundespolizei, Umweltordnungsdienst des Rhein-Sieg-Kreises 

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte*r oder des Verwaltungslehrgangs I  bzw. bei Beamt*innen die erfolgreich abgelegte Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1, 2.Einstiegsamt des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes (vormals mittlerer allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder
  •  Neben diesen bevorzugten Abschlüssen kämen alternativ auch eine sonstige abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung sowie die Bereit-schaft zu einer für den Ordnungsaußendienst vorgesehenen Nachqualifizierung in Betracht
weitere Voraussetzungen:
  • Erfahrungen im kommunalen Ordnungsdienst und/oder nachgewiesene Kenntnisse im Bereich von Deeskalationsstrategien sowie Selbstverteidigung sind von Vorteil
  • kommunikative, überdurchschnittlich flexible Persönlichkeit mit der Bereitschaft, den Dienst im Schichtdienst in einem Zeitrahmen zwischen 7.oo Uhr – 02.oo Uhr einschl. Wochenende zu leisten
  • verbindliches Auftreten und sehr gute Umgangsformen
  • ausgeprägte Kontaktfähigkeit und gutes Durchsetzungs-vermögen sowie die Fähigkeit, Konflikte angemessen zu lösen
  • Führerschein Klasse B
  • eine für die Tätigkeit erforderliche körperliche Fitness, da die Tätigkeit größtenteils und ganzjährig im Außendienst erfolgt
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung und zur regelmäßigen Teilnahme am Dienstsport
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Als Mitarbeiter*in im städtischen Ordnungsdienst haben Sie vielfältige Bürgerkontakte und repräsentieren die Stadt Troisdorf, insofern wird Wert auf ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild gelegt.
Wir Bieten:

Die Stadt Troisdorf bietet entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öf-fentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt, leistungsorientierte Bezahlung und eine zertifizierte betriebliche Gesundheitsförderung.

Besonderheiten:

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Sind Sie interessiert?     

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 20.08.2021 über unser Online-Bewerberportal ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

Nähere Informationen:

Sind sie neugierig geworden und möchten gerne noch zusätzliche Informationen, dann wenden Sie sich bitte an die Sachgebietsleiterin, Frau Almon, Telefon 02241 900-330, AlmonD@troisdorf.de oder den Amtsleiter, Herrn Kosmalla, Telefon 02241 900-321, KosmallaO@troisdorf.de.