Notfallsanitäterinnen/Notfallsanitäter (m/w/d)

Art:
Vollzeit
Ort:

Troisdorf 

Entgeltgruppe:

N bzw. P8 TVöD

Stellenbeschreibung:

Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Das  Amt für Feuerschutz und Rettungsdienst sucht 

Notfallsanitäterinnen/Notfallsanitäter (m/w/d)
( N bzw. P8 TVöD ).

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 48 Stunden einschließlich Bereitschaftszeiten. Der Einsatz erfolgt im 24-Stunden-Schichtdienst im Bereich Rettungsdienst. Eine Beschäftigung in Teilzeit (50 %) ist möglich. Das Aufgabengebiet umfasst die Notfallrettung. Die Feuer- und Rettungswache Troisdorf ist anerkannte Lehrrettungswache und NEF-Standort.

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Notfallsanitäter*in spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung oder eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Rettungsassistent*in mit der Bereitschaft die Qualifikation zur*zum Notfallsanitäter*in kurzfristig zu erwerben
Führerschein:
gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 ist von Vorteil
weitere Voraussetzungen:
  • uneingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit und gesundheitliche Eignung für den Rettungsdienst
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz in einem Team
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Wir Bieten:

Die Stadt Troisdorf bietet entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit“ zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement.

Besonderheiten:

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Sind Sie interessiert?     

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere  ein. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung". Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

Nähere Informationen:

Weitere Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Lars Gödel, Leiter des Amtes für Feuerschutz und Rettungsdienst, Telefon 02241 963120, GoedelL@troisdorf.de.