Fachagrarwirt/in (m/w/d), Fachrichtung Baumpflege/-sanierung / Forstwirt/in (m/w/d)

Art:
Vollzeit
Bewerbungsfrist:
14.08.2022
Beginn:
frühestmöglich 
Ort:

Attendorn

Befristung:
unbefristet 
Entgeltgruppe:

bis EG 7 TVöD-V

Stellenbeschreibung:

Wir stellen frühestmöglich unbefristet ein:

Fachagrarwirt/in (m/w/d), Fachrichtung Baumpflege/-sanierung / Forstwirt/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Führen des Baumkatasters - Organisation, Aufnahme des Baumbestandes sowie Fortführung des Datenbestandes, Verwaltung, Strukturierung - auf Grundlage der Baumkontrollrichtlinie der FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau)
  • Baumkontrollen - Beurteilung der Verkehrssicherheit sowie ggf. Festlegung von entsprechenden Maßnahmen
  • Erstellung von Abarbeitungslisten nach Maßnahme und Priorität für Fremdunternehmen
  • Einweisung der Fremdunternehmen
  • Baustellenplanung / -absicherung
  • Allgemeine Baumpflegearbeiten
  • Baumpflegearbeiten nach ZTV (Zusätzliche technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege), Erziehungs- und Aufbauschnitt
  • Durchführung von Baumfällungen
  • Schneiden von Lichtraumprofilen
  • Steigerarbeiten
  • Wartungsarbeiten (bspw. Steiger, Motorsäge)
  • Winterdienst sowie weitere bei einem Baubetriebshof anfallende Arbeiten

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Abgeschlossene Aus-/Weiterbildung zum Fachagrarwirt (m/w/d), Fachrichtung Baumpflege/-sanierung / Forstwirt (m/w/d)
Führerschein:
Führerschein der Klasse C 1 mit entsprechender Fahrpraxis (wünschenswert)
weitere Voraussetzungen:
  • Berufspraxis in der Baumkontrolle/-pflege sowie im Führen eines Baumkatasters (Grundlage: VTA-Methode sowie Baumkontrollrichtlinie der FLL)
  • Fachkundenachweis "Arbeitssicherheit Baum II" oder "Baumpflege mit Hubarbeitsbühnen"
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
Wir Bieten:
  • Eine der Tätigkeit/Qualifikation entsprechende Eingruppierung nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Dienstleistungsbereich Verwaltung (TVöD-V) (bis Entgeltgruppe 7)
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen (bspw. Betriebsrente, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt)
  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • Weitreichende Möglichkeiten zur fachspezifischen Fort-/Weiterbildung
  • Ein umfangreiches Personalentwicklungs-/Gesundheitsprogramm
Besonderheiten:

Abschließend weisen wir darauf hin, dass

  • wir uns eine Änderung bzw. Erweiterung des Aufgabengebietes ausdrücklich vorbehalten,
  • der Winterdienst sowie Sondereinsätze eine schnelle Verfügbarkeit erfordern,
  • wir uns über Bewerbungen von Bewerbern mit einer Schwerbehinderung sowie von Bewerbern mit Migrationshintergrund sehr freuen würden,
  • Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt werden.
Gewünschte Bewerbungsform:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann...

... bewerben Sie sich noch heute - spätestens aber am 14.08.2022 - über den "Bewerben"-Button.

Nähere Informationen:

Sie haben noch Fragen?

Für diese steht Ihnen Herr Hennen (02722/64-161) gerne zur Verfügung.

www.attendorn.de