Königswinter

Königswinter

Am Ausgang des unteren Mittelrheins und Beginn des Niederrheins gelegen, zählt Königswinter zu den mittelgroßen kreisangehörigen Städten des Rhein-Sieg-Kreises im Süden von Nordrhein-Westfalen. Derzeit leben hier mehr als 42.000 Einwohner in 74 Stadtteilen.

Durch seinen Rheintourismus genießt Königswinter seit rund zwei Jahrhunderten internationalen Bekanntheitsgrad. Auf Königswinterer Stadtgebiet liegen große Teile des ersten Naturparks Nordrhein-Westfalens, der Maler, Dichter und Reisende nicht zuletzt durch einzigartige Blicke über das Rheintal seit jeher anzieht.

Eingebettet in den Naturerlebnisraum Siebengebirge erfreut sich Königswinter gleichermaßen einer großen Beliebtheit als Wohnstandort. In seiner Mitte pflegen die Menschen ein reges soziales und kulturelles Leben mit großem aktiven bürgerschaftlichen Engagement. Zudem profitiert Königswinter von Attraktivität und Einfluss seiner unmittelbaren Nachbarschaft zu Bonn als deutschem Sitz der Vereinten Nationen und international wettbewerbsfähiger Wirtschaftsmetropole.

Als Heimat für Familien bietet Königswinter eine Umgebung zum Wohlfühlen und schafft mit einem umfangreichen Angebot an Kindertageseinrichtungen, allgemeinbildenden Schulen und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugend die Voraussetzungen für einen gelungenen Alltag.

Königswinter

Anschrift

Stadt Königswinter

Drachenfelsstraße 9-11 53639 KönigswinterTelefon: 02244 889-0Fax: 02244 889-378Email: stadtverwaltung@koenigswinter.de

Dipl.-Ingenieur*in (TH/FH) / Master der Fachrichtung Städtebau

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Planen und Bauen eine Stelle an als
 

Dipl.-Ingenieur*in (TH/FH) / Master  der Fachrichtung Städtebau
 

Es handelt sich um eine nicht teilbare Vollzeitstelle.
 

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Selbstständige Bearbeitung von Bauleitplanverfahren (FNP, Bebauungspläne) und Satzungen gem. § 34 BauGB
  • Betreuung von ÖPNV-Themen
  • Betreuung von sonstigen Planungen (Fachgutachten, Verkehrsplanungen, städtebauliche Rahmenpläne, Strukturuntersuchungen)
  • Betreuung und Erarbeitung von städtebaulichen Entwürfen und städtischen Entwicklungskonzepten
  • Planungsrechtliche Beurteilung zu Bauvoranfragen und Bauanträgen im gesamten Stadtgebiet (§§ 30, 34, 35 BauGB)
  • Beratung von Bürgern, Bauherren und Architekten

Geschäftsbereichsleiter*in Kämmerei/Controlling

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle an als 

Geschäftsbereichsleiter*in Kämmerei/Controlling
 

Es handelt sich um eine teilbare Vollzeitstelle. 
 

Zu dem Aufgabenfeld der Kämmerei gehören:
 

  • die Finanzbuchhaltung, die Anlagenbuchhaltung, die Aufstellung des Jahresabschlusses und die Haushaltsplanung bzw. Aufstellung des Wirtschaftsplans inkl. Überwachung der Ausführung für den städtischen Haushalt und das städtische Abwasserwerk
  • das Schulden-, Stiftungs- und Beteiligungsmanagement 
  • die Erstellung des Konzernabschlusses 
  • Zentrales Controlling (Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Prognosen) 
  • Controlling Dezernat I 
  • Überwachung Cross-Border-Leasing-Geschäft
  • Vertretung des Kämmerers
     

Bauingenieur*in / Architekt*in

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Grundstücke und Gebäude eine Stelle an als Bauingenieur*in / Architekt*in
 

Es handelt sich um eine nicht teilbare Vollzeitstelle.

 

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Projektleitung (Planung, Beantragung von Baugenehmigungen, Kalkulation, Ausschreibung und Durchführung von Neu-, Um- und Anbauten (konsumtiv und investiv) sowie deren Dokumentation, Budgetverantwortung für die übertragenen Maßnahmen und Einzelaufgaben)
  • Erhöhung der Qualität des Gebäudebetriebes und Senken der Kosten für Betrieb und Unterhaltung im Rahmen der übertragenen Einzelprojekte
  • Erstellen von Vorplanungen und Kostenschätzungen für das Mittelanmeldungsverfahren, Machbarkeitsstudien bei Erweiterungs- und Änderungsanträgen Dritter
  • Kalkulation, Planung, Ausschreibung und Durchführung von Einzelmaßnahmen der geplanten Unterhaltung
  • Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Steuerung externer Planungsleistungen
  • Vertretung und Zuarbeit in Reparatur, Wartung, Instandhaltung
  • Bauherrenfunktion
  • Gremiensitzungen
  • Berichtswesen als Stabsstelle dem Geschäftsbereich gegenüber
     

Projektleiter*in Tiefbau

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicebereich Technische Planung eine Stelle an als Projektleiter*in Tiefbau
 

Es handelt sich um eine nicht teilbare Vollzeitstelle.

 

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung bzw. Bauoberleitung von Baumaßnahmen im Straßen-und Wegebau inkl. Straßenbeleuchtung und Brückenbau
  • Organisatorische und Technische Projektleitung von Großprojekten, wie z. B. BÜ Drachenfelsstraße, Sanierung Rheinufer, Brückensanierungen
  • Pflege des Brückenkatasters
  • Abstimmung mit anderen Versorgungsträgern, Genehmigungs- und Fachbehörden, anderen Trägern öffentlicher Belange, Aufsichtsbehörden etc.
  • Kostenplanung, -überwachung und -Abrechnung der Projekte
  • Aufbereitung von Plänen und Informationen für Beratungen der kommunalen Gremien (Erstellung von Sitzungsvorlagen) sowie Nachverfolgung der relevanten Ausschussbeschlüsse
  • Stellungnahmen und Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen zur Bürgerbeteiligung (Bürgerversammlungen, Bürgerinformationen, Presseinformationen)
  • Mitwirkung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Überwachung von Gewährleistungen

Sekretariatsmitarbeiter*in Jugendamt

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum 01.07.2021 im Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe eine Stelle an als
 

Sekretariatsmitarbeiter*in Jugendamt
 

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Stundenumfang von 29,25 Stunden wöchentlich.
 

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Sekretariatsdienst, insbesondere Empfang, Telefondienst, Post- und Registraturtätigkeiten, Schriftverkehr nach Anweisung und in eigener Verantwortung