Die Bewerbungsfrist ist leider bereits verstrichen.

Mitarbeiter*in im Bereich Fachberatung Kindertagespflege

Art:
Teilzeit
Bewerbungsfrist:
25.06.2023
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort:

Königswinter 

Entgeltgruppe:

bis Entgeltgruppe S 11b

Stellenbeschreibung:

Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohner*innen (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe eine Stelle an als

Mitarbeiter*in im Bereich Fachberatung Kindertagespflege

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Stundenumfang von 24,25.

Zu dem Aufgabengebiet zählt:

  • Fachliche Beratung und Begleitung der Tagespflegepersonen und Eltern
  • Erteilen/Rücknahme der Pflegeerlaubnis
  • Überprüfung der Kindertagespflegestellen
  • Vermittlung von Kindern zu einer geeigneten Kindertagespflegeperson
  • Organisation und Durchführung von Qualifizierungen, Fortbildungen und Treffen der Tagespflegepersonen
  • Akquise und Beratung von neuen bzw. potentiellen Tagespflegepersonen
  • Begleitung von neuen Tagespflegepersonen während des Aufbaukursus und Vorbereitung auf Prüfung
  • Kooperationen mit Bildungsträgern und Vertretungen des Aufgabengebietes anderer Jugendämter im Rhein-.Sieg-Kreis und Bonn
  • Kooperationen der Kindertagespflege mit Kindertageseinrichtungen
  • Weiterentwicklung der Qualität und Ausbau der Fachberatung
  • BTHG-Beratung Kitas bei Kindern mit besonderem Förderbedarf/Behinderung, Hilfe bei der Implementierung von Inklusionsassistenzen, erhöhte Pauschale beim LVR einschl. Verwendungsnachweise
  • Beschwerdemanagement in Kindertagespflege und 30 Kitas
  • Mittelverteilung, Beratung von Kitaleitungen und Abrechnungen der Alltagsintegrierten Sprachförderung

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Diplom-Sozialarbeiter*in, Diplom-Sozialpädagoge*in (Bachelor/Master of Arts Soziale Arbeit); Hochschulabsolvent*in mit einem vergleichbaren Abschluss (m/w/d) oder
  • ein vergleichbarer (Fach-)Hochschulabschluss mit pädagogischer, erziehungswissenschaftlicher oder sozialer Ausrichtung und gegebenenfalls staatlicher Anerkennung
Führerschein:
PKW-Führerschein (Klasse III bzw. B)
weitere Voraussetzungen:

Gesucht wird eine aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit:

  • hohem Maß an Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Selbstständigkeit
  • sicherem Auftreten und großes Organisationsgeschick
  • Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Kreativität, Offenheit und Engagement
  • der Fähigkeit, größere Mengen an Arbeit sorgfältig und mit gutem Ergebnis zu erledigen
  • Kenntnissen und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit und (§§11, 12 und 14 SGB VIII) (wünschenswert)
  • Kenntnissen in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung und die Besonderheiten der Betreuung in der Kindertagespflege (wünschenswert)
  • Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen in der Kindertagespflege (SGB VIII, KiBiz NRW) (wünschenswert)
  • Kenntnissen im Bereich ADV, insbesondere Microsoft Office
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • sicherem und freundlichem Auftreten
  • der Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • der Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohem Engagement und Offenheit für Veränderungen
Wir Bieten:
  • einer Vergütung, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11b
  • interessante, vielfältige und sinnstiftende Arbeit
  • tarifkonforme Eingruppierung
  • gute betriebliche Altersvorsorge
  • flexible und geregelte Arbeitszeit / Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • 30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche
  • ein attraktives Netzwerk und ein breites Portfolio an vorhandenen Projekten in der Kinder- und Jugendarbeit
  • standortunabhängiges Arbeiten
  • wertschätzendes Miteinander
  • kostenfreie Parkplätze für Mitarbeiter*innen
  • Fahrrad-Leasing
Besonderheiten:

Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Gewünschte Bewerbungsform:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online auf unserer Homepage (www.koenigswinter.de) bis zum 25.06.2023!

Nähere Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen die Servicebereichsleitung, Frau Bettina Linden sowie die Fachberaterin Kindertagespflege Nicole Stüber, unter der Rufnummer 02244 889-5321 bzw. -5363 oder per E-Mail (bettina.linden@koenigswinter.de bzw. nicole.stueber@koenigswinter.de) gerne zur Verfügung.