Technische*r Sachbearbeiter*in in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses

Art:
Vollzeit
Bewerbungsfrist:
07.07.2024
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ort:

Neuss

Befristung:
unbefristet
Entgeltgruppe:

Entgeltgruppe 11 (4032 € - 5975 €)

Stellenbeschreibung:

Wir suchen Sie (m/w/d) intern und extern zur Verstärkung für die Liegenschaften und Vermessung
Neuss (LVN).

Die „Geschäftsstelle des Gutachterausschusses“ ist Teil der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung LVN. Die LVN beschäftigt ca. 55 Mitarbeiter*innen.

Die Geschäftsstelle besteht aus 5 Mitarbeitenden, welche die Kaufpreissammlung führt und leitet
daraus Boden- und Immobilienrichtwerte, sowie sämtliche für die Wertermittlung erforderlichen Daten für das Gebiet der Stadt Neuss ab. Des Weiteren werden in der Geschäftsstelle die
Verkehrswertgutachten vorbereitet.

Ihr Arbeitsplatz ist im Büchel 22-24, 41460 Neuss.

Arbeitszeit: Vollzeit 39 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Anfertigung/Vorbereitung von Verkehrswertgutachten nach § 193 BauGB inklusive der selbständigen Durchführung des Aufmaßes im Rahmen der Ortsbesichtigungen
  • Ableitung von Immobilien- und Bodenrichtwerten, Marktanpassungsfaktoren, Liegenschaftszinssätzen sowie sonstiger für die Wertermittlung erforderlicher Daten
  • Abgabe von Daten an das Auskunftssystem BORIS des Landes NRW
  • Erteilen schriftlicher Wertauskünfte

Ihre Voraussetzungen:

Abschluss:
  • Sie haben ein abgeschlossenes immobilienbezogenes Ingenieur*innenstudium (Diplom/Bachelor/Master), z. B. in den Fachrichtungen Architektur, Grundstücksbewertung, Bauingenieurwesen, Geodäsie.
weitere Voraussetzungen:
  • Sie besitzen Kenntnisse in der Wertermittlung.
  • Bestenfalls bringen Sie Kenntnisse in der Programmiersprache "R" mit.

Für diese Stelle kommt es besonders auf die folgenden Kompetenzen an: 

  • Sie sind sorgfältig, freundlich und kommunikativ.
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten.

Merkmale wie ein gutes Ausdrucksvermögen, Servicebewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit stellen für unsere Arbeit eine Selbstverständlichkeit dar.

Wir Bieten:

Unsere verschiedenen Fortbildungsangebote, eine E-Learning-Plattform und Aufstiegslehrgänge ermöglichen Ihnen, Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung in die eigene Hand zu nehmen.
Wir fördern Ihre Work-Life-Balance durch diverse Betreuungsangebote und -soweit möglich- flexible Arbeitszeiten.
Sie haben die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Arbeitszeit in mobiler Arbeit abzuleisten.

Eine betriebliche Altersvorsorge, ein fünfzigprozentiger Zuschuss zum Deutschlandticket sowie ein vielfältiges Gesundheitsprogramm sind einige der Benefits, die Sie bei der Stadt Neuss erwarten.

Besonderheiten:

Im Rahmen der Erhöhung des Anteils an Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen bei der Stadt Neuss freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen und berücksichtigen diese nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt.

Gewünschte Bewerbungsform:

Hinweis für interne Bewerber*innen: Bitte senden Sie uns ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Ihr/e Prüfungszeugnis/-urkunde sowie zu.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Bewerbungsweg: vorzugsweise über karriere.neuss.de

Vorstellungsgespräche: voraussichtlich in der KW 29/30

Nähere Informationen:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Fr. Hilker, Tel.: 02131 90 6211, gerne zur Verfügung.

Unter www.neuss.de bzw. karriere.neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.

Lennart Amme

Sachbearbeiter A-Team

+49 (0) 2131 90 2603

Nicole Appenroth

Sachbearbeiterin A-Team

+49 (0) 2131 90 2639